Häufig gestellte Fragen


 
Hier beantworten wir Fragen, die immer wieder an uns herangetragen werden.


Sind auch Speisen und Getränke im kostenlosen Angebot enthalten?
Nein, die Verpflegung kann dazu gebucht werden. Je nach Hotel bieten wir Ihnen verschiedene Verpflegungsleistungen an.

Wie kann man eine Reiseanfrage stellen?
Loggen Sie sich mit Ihren von uns erhaltenen Zugangsdaten ein.
Bei jeder Hotelbeschreibung sehen Sie das Feld "Reiseanfrage jetzt stellen".
Klicken Sie auf das Feld und geben Sie danach alle notwendigen Daten in das Reiseanfragen-Formular ein.
Nach Prüfung durch unsere Buchungsabteilung, erhalten Sie ein unverbindliches Angebot.
Von Reiseanfragen direkt bei den Hotel bitten wir Abstand zu nehmen. Der Gutschein kann nur bei lesenplusreisen.de direkt genutzt werden!
Die Hotels sind nicht für den Gutschein verantwortlich.


Was kostet die Verpflegung?
Unterschiedlich, je nach Hotelkategorie, Saisonzeit und Reiseziel.
Wenn Sie über unsere Internetseite eine Reiseanfrage an uns stellen, bekommen Sie von unserer Buchungsabteilung dann ein unverbindliches Angebot in dem der Preis aufgeführt wird.

Welche Zusatzkosten entstehen?
Der Hotelgutschein ist für den reinen Hotelaufenthalt.
Alle weiteren Leistungen wie zBsp. Kurtaxe, werden von Ihnen getragen.

Kann ich den Reisetermin frei wählen?
Die Reisetermine sind gänzlich frei wählbar. Zu einigen Ferienzeiten kann es zu eingeschränkter Verfügbarkeit kommen.

Wie kurzfristig kann man buchen?
Wir arbeiten mit Hotelgutscheinen und nicht auf dem Last-Minute-Sektor.
Aus diesem Grund benötigen wir eine Vorlaufzeit von 10 Werktagen. Bei kurzfristigeren Urlaubswünschen sind wir Ihnen gerne behilflich, können diese Angebote allerdings nicht immer über den Gutschein abwickeln.

Wie lange im Voraus ist eine Buchung möglich?
In der Regel erhalten wir unsere Kontingente 6 Monate vorher. Daher können wir Angebote für z. B. den Reisezeitraum Dezember frühestens im Juni erstellen.

Welchen Anspruch hat man auf das angefragte Hotel?
Die dargestellten Hotels können nur bei Verfügbarkeit angeboten werden. Es besteht keinerlei Anspruch auf die Unterbringung in den jeweiligen Hotels. Gerne bieten wir bei Nichtverfügbarkeit Alternativen in der angefragten Region an.
Beachten Sie, dass sich die Anreisetage ausschließlich nach den Gepflogenheiten der Hotels richten.

Kann man auch weniger als 7 Tage buchen?
Gerne auf Anfrage, da die Hotelkontingente auf 7 Tage ausgelegt sind.

Kann man den Gutschein übertragen?
Wenn Sie den Hotelaufenthalt übertragen möchten, benötigen wir das schriftlich von Ihnen.
Eine Email reicht aus.
Es müssen Vorname, Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer und Email des neuen Inhabers aufgeführt sein.
Die Übertragung ist erst möglich nach der Bezahlung des Abonnements und der Freigabe durch den Verlag.